Prüfeinrichtung DO 160 G Wasserdichtigkeit

Eigenschaften


  • Flugzeug-Ausrüstung

 

Das Prüfverfahren unterzieht die Probe einem Szenarium aus Tropfwasser.

Ziel des Testes ist es, die Probe dahingehend zu überprüfen, ob sie vollständig in dem gegebenen Zustand funktioniert.

Dazu tropft Wasser mit mehr als 140 l / m² / h aus einem Wasserspender auf die Probe. Am Ende der Prüfung wird entschieden, ob die Probe die geltenden Leistungsstandards erfüllt oder nicht.

Technische Angaben

ProbengeometrieFlugzeug- Ausrüstung
Prüfnormen:DO 160 G Wasserdichtigkeit
Sensorik:-
Betriebsmittel:Leitungswasser
Abmessungen (Prüfgerät) HxBxT:

1650 x 1850 x 1100 mm

Gewicht ca. 650 kg